Logo

Teaser-Seite

"Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit einem ersten Schritt!"

Die Übungs- und Entwicklungsstufen

Damit die Übungspraxis der inneren Kampfkünste wirklich fruchtbar ist, muss sie sich mit der Zeit des Übens immer weiter vertiefen.
Wie auch in allen anderen Aspekten des Lebens gilt hier, dass die Praxis von stetiger Wandlung bestimmt sein muss.
Ein blindes Wiederholen der immer gleichen Inhalte wir nur zu sehr geringem Nutzen führen.

Daher verfügt unser Schulungssystem über ein sechsstufiges Vertiefungskonzept, dass den Übenden im Laufe der Zeit in immer tiefere und damit wirk- und heilsamere Dimensionen des Trainings führt.
Das Konzept entstammt der Taiji Praxis der daoistischen Quan Zhen Mönche der Drachentorschule und orientiert sich in seinem Aufbau an den Entwicklungsstufen der Inneren Alchemie.
Jede Stufe beinhaltet daher die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten unserer Selbst innerhalb spezieller Grundlagenübungen und lehrt im Weiteren den Übertrag in die Formpraxis.

So kann der Übende systematisch von den ersten Grundlagen, bis hin zur Meisterschaft voran schreiten!
Diese Vertiefungsstufen der Formpraxis sind elementarer Bestandteil unseres Lernstufenkonzeotszepts.

Hintergrundinformationen:

Die Vertiefungsstufen des Formentrainings im Long Men Taiji

In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über die sechs Vertiefungsstufen und die konkreten Inhalte der ersten Stufe. Lesen...

© Europäische TaijiDao Gesellschaft (ETG) - Tobias Puntke M.A. - 2010 - www.TaijiDao.com - Alle Rechte vorbehalten! -