Logo

Teaser-Seite

Ausbildungskonzept für Nei Dan Gong

 

Dao, Tao, Daoismus, Taoismus, Laotse, Laotze, Long Men Pai, Drachentorschule, Quan Zhen Jiao, Quan Zhen Dao, Schule der vollkommenen Verwirklichung, Wang Chong Yang, Wang Chung Yang, Wang Zhe, Qiu Chuji, Wudang, Taoist, Daoist, daoistische Kultur, Shen Xijing, Tobias Puntke, Tradition, Traditionslinie, daoistische Künste, taoistische Künste, Neidan Gong , Nei Dan Gong, Nei Tan, innere Alchemie, innere Kultivierung, Schulung, systematisches Übungssystem, Qi Gong, Qi Kung, Chi Gong, stilles Qi Gong, bewegtes Qi Gong, Meditation, Selbstkultivierung, daoistische Schulung, taoistische Schulung, Unterricht, Lehre, lernen, Studium, Unterweisung, Kurs, Kurse, Seminare, Lehrerausbildung, Ausbildung zum Lehrer, Schulungsweg, Ausbildung, Rückkehr zur Quelle, Rückkehr zum Ursprung, ursprüngliche Wesensnatur, wahre Wesensnatur, Xing, inneres Elixier, drei Schätze, Jing, Essenz, Qi, Energie, Shen, Geist, Spiritualität, spirituelle Kraft, Verwirklichung, Erleuchtung, Persönlichkeitsentfaltung, ganzheitliche Heilung, Körper, Geist, Seele, Gesundheit, Wohlbefinden, innere Kraft, innere Stärke, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Dao Yoga, Daoistisches Yoga, taoistisches Yoga, Körperschulung, Taiji, Taichi, Tai Ji, Tai Chi, Taijiquan, Tai Chi Chuan, innere Kampfkunst, chinesische Heilmassage, Tuina Anmo, Kaligraphie, Kaligrafie, Atemschulung, Tuna, Entspannung, Stille, Ruhe, Gelassenheit, innerer Frieden, Glück, Vitalität, Gesundheit, Qi Gong Ausbildung, Qi Gong Lehrerausbildung, Ausbildung Meditation, Ausbildung zum Lehrer für Meditation
Wang Chong Yang (Begründer des Weges zur Verwirklichung der Wahrheit (Quan Zhen Dao))

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zur
1. Systematischen
Nei Dan Gong Ausbildung
(ab Herbst 2014)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dao, Tao, Daoismus, Taoismus, Laotse, Laotze, Long Men Pai, Drachentorschule, Quan Zhen Jiao, Quan Zhen Dao, Schule der vollkommenen Verwirklichung, Wang Chong Yang, Wang Chung Yang, Wang Zhe, Qiu Chuji, Wudang, Taoist, Daoist, daoistische Kultur, Shen Xijing, Tobias Puntke, Tradition, Traditionslinie, daoistische Künste, taoistische Künste, Neidan Gong , Nei Dan Gong, Nei Tan, innere Alchemie, innere Kultivierung, Schulung, systematisches Übungssystem, Qi Gong, Qi Kung, Chi Gong, stilles Qi Gong, bewegtes Qi Gong, Meditation, Selbstkultivierung, daoistische Schulung, taoistische Schulung, Unterricht, Lehre, lernen, Studium, Unterweisung, Kurs, Kurse, Seminare, Lehrerausbildung, Ausbildung zum Lehrer, Schulungsweg, Ausbildung, Rückkehr zur Quelle, Rückkehr zum Ursprung, ursprüngliche Wesensnatur, wahre Wesensnatur, Xing, inneres Elixier, drei Schätze, Jing, Essenz, Qi, Energie, Shen, Geist, Spiritualität, spirituelle Kraft, Verwirklichung, Erleuchtung, Persönlichkeitsentfaltung, ganzheitliche Heilung, Körper, Geist, Seele, Gesundheit, Wohlbefinden, innere Kraft, innere Stärke, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Dao Yoga, Daoistisches Yoga, taoistisches Yoga, Körperschulung, Taiji, Taichi, Tai Ji, Tai Chi, Taijiquan, Tai Chi Chuan, innere Kampfkunst, chinesische Heilmassage, Tuina Anmo, Kaligraphie, Kaligrafie, Atemschulung, Tuna, Entspannung, Stille, Ruhe, Gelassenheit, innerer Frieden, Glück, Vitalität, Gesundheit, Qi Gong Ausbildung, Qi Gong Lehrerausbildung, Ausbildung Meditation, Ausbildung zum Lehrer für Meditation
Die 4 Stufen der daoistischen Schulung


In einem Zeitalter von Selbstentfremdung, globaler Gewalt und sozioökonomischen Krisen braucht es nicht nur Menschen, die sich wieder ihrer wahren Wesennatur bewusst werden und damit für sich selbst innere und äußere Harmonie realisieren können, sondern es braucht auch Menschen die bereit sind, diese Erfahrung zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft in die Welt hinaus zu tragen.

Innere Alchemie zu lehren bedeutet daher:

  • Auf der Basis des eigenen authentischen Verständnisses Menschen effektiv und tiefgreifend auf ihrem Weg zu Gesundheit, Seelenfrieden und innerer (Lebens-) Kraft führen zu können.

  • Die volle Tiefe und den wirklichen Sinn von Taijiquan und Qi Gong, weit über alle Wellness- und Versportlichungstendenzen hinaus, vermitteln zu können.

  • Menschen zu helfen, sich auf körperlicher, energetischer, geistiger und seelischer Ebene weiterentwickeln zu können.

  • Durch das Medium der daoistischen Weisheitslehre die Menschen zu etwas Wesentlichem (ihrer Wesensnatur) zurück zu führen und damit einen Beitrag zu einer gesünderen, friedlicheren und glücklicheren Gesellschaft zu leisten.

  • Auf die Erfahrungen, das Wissen und die Fähigkeiten einer uralten Traditionslinie zurück greifen zu können

  • Einen Beitrag zur Verbreitung einer der ältesten Weisheitstraditionen der Welt in Europa zu leisten

Grundkonzept der Nei Dan Gong Ausbildung:


Die Ausbildung im Nei Dan Gong in der ETG folgt dem klassischen Stufenweg der inneren Alchemie. Damit beginnt der Schüler seine Ausbildung bei der Legung des sogenannten Fundaments, schreitet über die Schulung der Essenz zur Kultivierung des Qi fort um abschließen den Shen zu kultivieren und zu seinem wahren Wesen zurück zu kehren.

Dieses systematische Vorgehen wird auch schon langjährig erfahrenen Übenden eine große Hilfe bei der eigenen persönlichen Entfaltung sein und bis dahin unlösbare Probleme und Schwierigkeiten lösen helfen.

Die Unterteilung der einzelnen großen Lernabschnitte in verschiedene Lernstufen erlaubt es das umfangreiche Lehrgebäude des Nei Dan Gong auf übersichtliche Art und Weise zu meistern. Die Lernstufen entsprechen in der aktuellen Unterteilung Jahresprogrammen, denen man sich nach der Einführung für eine längere Zeit widmet.

Im Moment bieten wir zwei unterschiedliche Ausbildungsvarianten an:

  1. Die modulare Ausbildung durch Teilnahme an einzelnen Themenkursen.
    Die aktuellen Termine finden Sie im Bereich Akademien, Camps und Intensivseminare.
  1. Die systematische Ausbildung durch Teilnahme an an einem vollständigen Nei Dan Gong Ausbildungsgang über mehrere Jahre. Informationen dazu finden Sie hier: Systematische Nei Dan Gong Ausbildungen.

 

 

Inhalte und Zeitstruktur der Ausbildung:

 

Eine Übersicht über die Inhalte des Nei Dan Gong und die Zuordnung der Inhalte zu den einzelnen Lernstufen erhalten sie HIER. Die Zeitstruktur variiert dabei je nach Ausbildungsform.

Lehrbefähigungen für einzelnen Bereiche können beim Vorliegen gewisser Voraussetzungen im Rahmen von Intensivseminaren gewährt werden. Ein systematische Ausbildung wird jedoch längere Zeit in Anspruch nehmen. Für die Ausbildung in der Grundlagenstufe des Nei Dan Gong werden traditionell 3-4 Jahre angesetzt.

Ausbildungstermine:


Eine Übersicht über die aktuellen und geplanten Ausbildungstermine erhalten Sie HIER.

Downloads: