Logo

Teaser-Seite

Ausbildungstermine und Ausbildungsort:

Die Stadt:

Die Ausbildung findet in Münster in Westfalen (Deutschland) statt.

Münster verfügt nicht nur über eine interessante Geschichte und vielerlei Sehenswürdigkeiten, sondern hat als ausgeprägte Universitäts- und Studentenstadt auch ein reiches kulturelles Leben.
So wurde Münster wiederholt mit Auszeichnungen wie „Lebenswerteste Stadt der Welt (unter 500.000 Einwohner)“ und „Schönster innerstädtischer Park Europas“ für den Aasee ausgezeichnet.
Mehr Informationen zu Münster finden Sie hier: www.muenster.de

Die Überregionale Anbindung ist durch den Flughafen Münster Osnabrück gewährleistet.
Der öffentliche Personen Nahverkehr ist im ganzen Stadtgebiet gut ausgebaut und erlaubt es alle Orte gut zu erreichen. Nähere Informationen gibt es auf den Seiten der Stadtwerke Münster.

Der Ausbildungsort:

Alle Blockkurse der Ausbildung finden im Benediktshof in Münster-Handorf statt. In der ruhigen, ländlichen und sehr schönen Atmosphäre dieses seit fast 30 Jahren nur für spirituelle Zwecke genutzten Ortes finden wir eine optimale Umgebung für unsere Ausbildung.
Die im Jahr 2016 neu ausgebaute ehemalige Scheune des Benediktshofs bietet uns eine optimale Infrastruktur. Der große Gruppenraum, mehrere kleine Meditationsräume, die große Gemeinschaftsküche und die direkt im Obergeschoß befindlichen Zimmer bieten uns währen der Kurse die einmalige Möglichkeit unter einem Dach zu lernen, zu üben, zu essen und zu leben.
Die den Hof umgebenden Gärten und Landschaftsschutzbereiche laden zum Üben und Verweilen in der Natur ein.

Die Retreats finden im alten Wasserschloß Oberwerries in Hamm statt, in dem das Schulungszentrum des Westfälischen Turnerbundes uns optimale Rahmenbedingungen für eine sorglose Woche des Übens bietet.

Der Einführungskurs findet zentral in Münster statt. Den Ort können sie der Aufstellung weiter unten entnehmen.

Impressionen vom Benediktshof:

Seminarraum
Meditationsraum
Kleiner Meditationsraum
Atelier
Doppelzimmer
Einzelzimmer

Termine und Orte: